THE TELL TALE [HEART]
Daily

My life it's... like the subway. Iím driving much too fast, every thing around me is lying in darkness, rushing past. Then I see some light, the train slows down, with some effort I may stop it, step out hoping I can leave into something better. But then I ever have to realise thereís no exit, itís a dead end. While Iím thinking about my fault, the train drives off and picks up speed. Itís too fast, I canít take it, Iíll have to wait for the next one, whenever it may arrive.

29.10.06 12:27


ahoi matrosen.

aufmerksame leser (von denen es laut statistik erstaunlicherweise welche geben muss!?) werden festgestellt haben, dass das mit den regelmäßigen posts noch nicht so ganz hinhaut, wobei man nicht einmal von mehreren reden kann. mööp.

um also überhaupt irgendwelche lebenszeichen von mir geben zu können muss ich wohl oder übel jegliches konzept über bord werfen. willkommen auf dem chaos blog, auf dem moods/thoughts/likes-dislikes/stuff unbedacht in die welt geschickt werden, auf dass ihnen irgendwann mal ein sinn zukommen möge. muaha.

jopp das war's auch schon wieder, mehr gibt mein müdes hirn gerade nicht her, glückerweise beginnt mein dienstag immer erst etwas später als all die anderen viel zu langen wochentage die auf viel zu kurze nächte folgen. =)

man liest sich. ahoi. 

24.10.06 11:23


 

a blog's born... =) noch ist nicht vielmehr als

gähnende leere zu sehen, aber das soll sich bald

ändern. ein anfang ist gemacht-ein wunderfeines

layout *freu*

18.10.06 17:20





Gratis bloggen bei
myblog.de